Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

DGAP News

Wie bereits gemeldet, hat die Smart Equity AG am 28.07.2016 einen Vertrag zur
Veräußerung ihrer Beteiligung an der FIDOR-Bank AG unterzeichnet, der noch unter einer
Reihe von aufschiebenden Bedingungen steht. Die Käuferin hat der Smart Equity AG
nunmehr mitgeteilt, dass der Eintritt der aufschiebenden Bedingungen unmittelbar bevorsteht.
Unabhängig davon hat die Käuferin angeboten, die Transaktion heute vorzeitig
abzuschließen. Die Smart Equity AG hat dieses Angebot angenommen. Der Zufluss des
Verkaufserlöses wird damit voraussichtlich am 21.12.2016 bei der Smart Equity AG erfolgen.
Gleichzeitig realisiert die Smart Equity AG einen Ertrag in Höhe von ca. 0,35 Mio. EUR vor
Steuern.

Köln, 19.12.2016

Der Vorstand

Ansprechpartner für Rückfragen:
Dr. Johannes Blome-Drees
Vorstand der Smart Equity AG,
Lütticher Straße 8a, 50674 Köln
Tel. (02 21) 2 40 34 96
Fax (0 32 12) 4 15 19 43
E-Mail: info@smartequityag.de
Internet: www.smartequityag.de

zurück

clear
© 2017 Smart Equity AG